drueber_nachgedacht_buchhaim

Serienliebe – Hast du schon die neue Folge gesehen?

Hallo und Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von „Drüber nachgedacht“. Es juckte uns in den Fingern, mal ein eher unbuchiges Thema zu behandeln und so fiel die Wahl schnell auf „Serienliebe“.

Wie vermutlich viele andere auch, schaue ich sehr gerne Serien. Mal kreuz und quer oder ein paar Monate gar nicht, denn ich warte eigentlich am liebsten, bis eine Staffel komplett ist um sie mir dann in einem Rutsch zu Gemüte zu führen.

Früher habe ich Serien immer nur auf Deutsch geguckt. Bis mein Freund mich dann an die Hand nahm und mich in die magische Welt der Originalvertonung entführte. Seit dem schaue ich Serien nur auf Englisch. Man muss zum einen nicht auf die Übersetzung warten und sich zum anderen nicht über unpassende Synchronstimmen aufregen. Ein passendes Beispiel für Letzteres wäre die deutsche Stimme von Charles Vane aus Black Sails. Vergleicht sie mal mit der Originalstimme und ihr werdet wissen, was ich meine.

Nun werde ich euch ein paar von meinen liebsten Serien vorstellen. Einige davon werdet ihr mit Sicherheit kennen, andere vielleicht eher nicht. Es war ganz schön schwierig, eine Auswahl zu treffen, denn über die Jahre habe ich doch sehr viele Serien lieb gewonnen.

Westworld

Diese Serie hat mich total über den Haufen geworfen. Früher war ich eigentlich kein Fan von Western, seit Westworld allerdings schon. Eine perfekte Westernwelt mit „Hosts“ die zum Vergnügen der Besucher geschaffen wurden. Allerdings ist natürlich nichts so, wie es scheint. Die Serie basiert auf dem Film Westworld von 1973. Das Drehbuch dafür hat Michael Crichton geschrieben, der übrigens auch der (Drehbuch-)Autor von Jurassic Park war.

Die Rollenbesetzung ist perfekt! Nicht nur Evan Rachel Wood spielt Dolores, als ob die Rolle perfekt auf sie geschnitten wurde, auch Anthony Hopkins zeigt hier wieder seine schauspielerischen Fähigkeiten. Bis jetzt gibt es leider nur eine Staffel von Westworld, die ist allerdings so gut, dass wir die Serie gleich von vorne gestartet haben, als die letzte Folge vorbei war. Bis zur nächsten Staffel kann man sich super mit dem absolut genialen Soundtrack über Wasser halten.

Ein Fun Fact am Rande: Die erste Staffel von Westworld hat 100 Millionen Dollar gekostet und ist damit teurer, als die Produktion einer Staffel von Game of Thrones (ab der sechsten Staffel ist GoT aber im selben Bereich).

Buffy – Im Bann der Dämonen

Als die erste Folge von Buffy ausgestrahlt wurde, war ich grade zarte vier Jahre alt. Da meine Schwester aber ein totaler Fan der Serie ist, hat sie mich irgendwann mit der Vampirjägerin angesteckt. Auch heute gucke ich die Serie alle Jahre wieder komplett durch, weil Buffy und ihre Freunde einfach so kultig sind und man über die Special Effects heutzutage so herrlich lachen kann. Es gibt sogar eine Musical-Folge mit absoluter Ohrwurm-Gefahr. Dieses Jahr feiert die Serie ihr 20jähriges Jubiläum!

Breaking Bad

Viele kennen Bryan Cranston als durchgeknallten Vater aus Malcom in the middle. In Breaking Bad nutzt er als Walter White, den es übrigens wirklich gibt, seine Chemiekenntnisse um Meth herzustellen. Mit dem Verkauf muss er seine Arztrechnungen bezahlen, denn er leidet an unheilbarem Lungenkrebs.

Ich habe von vielen Fans gehört, dass sie die ersten Staffeln langweilig fanden. Habt ihr die Serie gesehen und empfandet es genau so? Ich persönlich war von der ersten Folge an Feuer und Flamme, die erste Staffel war schon gut und es wurde mit jeder Staffel noch besser, denn natürlich bleibt es nicht bei kleinen, heimlichen Drogengeschäften.

Californication

David Duchovny ist zurück! Nicht als Alien-jagender FBI Agent, sondern als Bestseller Autor namens Hank Moody mit einer Schreibblockade. Die Liebe seines Lebens und Mutter seiner Tochter wird einen anderen heiraten und um seine Probleme zu vergessen, vögelt er sich munter durch die Weltgeschichte und wacht das eine oder andere Mal mit einem Kater auf. Sein bester Freund und Agent versucht alles Erdenkliche, um ihn wieder zum Schreiben zu bekommen. Hank ist allerdings ein wenig beratungsresistent und rutscht von einem Malheur ins Nächste – im wahrsten Sinne des Wortes. Die Serie konnte mich einfach absolut mit ihrem witzigen Charme,  Rockstargeschichten und schwarzem Humor überzeugen!

Scrubs

Zu dieser Serie muss ich vermutlich nicht viel sagen. Jeder kennt sie, weil sie jahrelang im Fernsehen lief (und auch immer noch läuft?). Als die Serie noch regelmäßig ausgestrahlt wurde war ich irgendwann mal krank und habe mir die ganze Serie auf einmal angeschaut. Seit dem hilft mir Scrubs einfach beim Abschalten. Man muss nicht großartig nachdenken und das Traumpaar JD & Turk bringen einen immer zum Lachen.

Es gibt noch viele andere Serien, die ich sehr gerne schaue, aber an dieser Stelle einfach den Rahmen gesprengt hätten. Dazu gehören u.a. Stranger Things, Castle, Vikings, Black Sails, The Big Bang Theory, Criminal Minds, Game of Thrones und so weiter und sofort.

Liebste Grüße,
Elli


Kennt ihr die Serien schon? Was sind eure Lieblingsserien?


Wer hat noch drüber nachgedacht?

||||| Like It 6 Yay! |||||

40 thoughts on “Serienliebe – Hast du schon die neue Folge gesehen?”

  1. Serien schau ich inzwiachen auch nur noch in Englisch, genauso wie Filme. Diese deutschen Synchronstimmen passen teilweise überhaupt nicht zum Charakter und das zerstört das gesamte Bild.
    Breaking Bad gehört zu meinen Lieblingsserien! Obwohl es seltsam ist, da ich Walter White überhaupt nicht mag, aber Respekt vor ihm habe. Ich hab die Serie letztes Jahr geschaut mit meinem Freund (der die Serie schon kannte) und fand die erste Staffel etwas langweilig. Aber mit jeder Folge wird es besser und die letzte Staffel ist so intensiv und es geschieht so viel un oh gott. Ich könnte stundenlang darüber reden! Jessie ist ausserdem mein kleiner cutie pie und muss beschütut werden! Kennst du die Spin-Pff Serie Better Call Saul? Ich spiele mit dem Gedanken die Serie zu schauen, habe aber Zweifel.
    Scrubs ist und bleibt genial! Kennst du Psych? Die könnte dir bestimmt auch gefallen. Und ich mag Criminal Minds sehr, aber ich habe immer nur die Folgen im TV geschaut und keine Ahnung welche Staffel ich bereits gesehen habe und welche nicht. Ausserdem traue ich es nur am hellen Tag zu schauen, ich bin ein zu grosser Angsthase 😀
    Liebste Grüsse
    Julia

    1. Hi Julia,
      Better Call Saul kenne ich, habe aber bis jetzt nur die erste Staffel gesehen und die war mittelmäßig. Bin noch nicht dazu gekommen, die zweite zu schauen. Habe auch noch gar keine Meinungen dazu gehört, das ist irgendwie an mir vorbei gegangen.
      Na klar kenne ich Psych, alles schon durchgesuchtet. 😉
      Findest du das echt so gruselig? Wir schauen immer mal wieder zwischendurch eine Folge, wenn wir Lust drauf haben.
      Liebe Grüße,
      Elli

  2. Liebe Elli,
    herzlichen Dank dafür, dass ich nun noch mehr Serien schauen muss! Meh. Westworld und Californication hattest du mir ja schon mal nahe gelegt und nun bin ich definitiv so angefixt, dass ich unbedingt mal reinschnuppern muss! Hast du die nötigen Stunden dafür auch im Angebot? 😀

    Ein ganz ganz toller Beitrag, Liebes. Viele liebe Grüße
    Maike

    1. Hi Maike,
      gern geschehen! Die habe ich leider nicht im Angebot, aber die Zeit dafür findest du von ganz allein, sobald du angefangen hast, die Serien zu schauen. 😉
      Liebe Grüße,
      Elli

  3. Liebe Elli,

    das mit dem Original-Schauen kann ich total nachvollziehen! Seitdem ich damit angefangen habe, kann ich auch so gar keine Serien auf dt. schauen. Ganz schlimm finde ich z.B. den Unterschied zwischen der Revenge-Emily Stimme im Original und Synchron – geht gar nicht!

    Ich muss ja gestehen, dass ich Buffy niemals geschaut habe – aber jetzt richtig Lust drauf bekomme, wo es in den letzten Tagen in den Social Media so präsent war. Und durch Supernatural wäre ich diesmal auch tatsächlich abgehärtet – die Monster haben mich nämlich immer abgeschreckt. Sollte es die Serie mal endlich auch auf Netflix geben… ich wäre dabei!

    Liebste Grüße,
    Jess

    1. Hi Jess,
      Buffy ist halt einfach super kultig! Solltest du dir nicht entgehen lassen. Die Monster sind ja mittlerweile so pixelig, das ist das einzig gruselige daran.
      Und ich sollte mich vielleicht mal an Supernatural wagen, vor ein paar Jahren habe ich das mal angefangen, aber hat mir irgendwie nicht zugesagt. 😀
      Liebe Grüße,
      Elli

  4. Wer kennst Scrubs nicht ;D Und „Breaking Bad“ wartet immer noch darauf geschaut zu werden! Auch hier wäre ich mit einer klaren Entscheidung überfordert – kann sowas nicht, aber die für mich neu entdeckte & bereits durchgeschaute Serie „Orange is the new black“, was freue ich mich auf die Fortsetzung im Juni!

    Liebe Grüße!

    1. Hi Janna,
      Scrubs gehört ja auch irgendwie zum Standardprogramm.
      Von Orange is the new black habe ich noch gar nicht so viel gehört, werde ich mal reinschauen!
      Liebe Grüße,
      Elli

  5. Woaaa jaa Scrubs und Californication hatte ich ganz vergessen..must watch! Bei Scrubs fällt mir auch noch Dr House ein^^.
    Mit Breaking Bad bin ich ja bis heute nicht warm geworden, kann gar nicht so genau erklären warum.
    Mir gehts wie dir, ich schaue mittlerweile auch viel lieber im Originalton, ganz schlimm find ich auch, wenn mitten in der Serie auf einmal die Synchronstimme wechselt. Das war damals bei Claire aus McLeods Töchter so nervig und unpassen argh. Glg franzi

    1. Hi Franzi,
      Dr. House fand ich ja irgendwie eher langweilig, aber vielleicht hat mich der Hype drum auch nur genervt.
      Wie gesagt, viele fanden Breaking Bad am Anfang auch gewöhnungsbedürftig und langweilig, vielleicht wird es mit weiteren Staffeln besser.
      Ja, das hat man ja manchmal, dass die Stimmen wechseln. Ist ja bei Hörbücher-Reihen genauso schlimm. Deswegen am Besten gleich beim Original bleiben. 😀
      Liebe Grüße,
      Elli

  6. Huhu Elli!
    Ein sehr schöner Beitrag!
    Soweit sie ganz auf englisch zu sehen bin ich nicht, aber meine Ungeduld hat mich dazu gebracht, die meisten Serien in englisch mit deutschem Untertitel zu sehen.
    Von deiner Auswahl kenne ich nur Breaking Bad (allerdings irgendwann abgebrochen) und buffy von früher 😉
    Von den älteren Serien liebe ich immer noch Roseanne, die Nanny und der Prinz von Bel-Air!
    Aktuell zu meinen Lieblingsserien zählen (ganz vorne!) iZombie, Orange is the new Black, Grimm und Once upon a time 😉

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag ❤ Jill

    1. Hi Jill,
      dankeschön! 🙂
      Da kommst du irgendwann auch noch hin. Ich habs am Anfang auch erst mit deutschen und irgendwann mit englischen Untertiteln geguckt, das braucht halt eine Weile.
      Wieso hast du Breaking Bad abgebrochen?
      Die ganz alten Fernsehserien habe ich nie so richtig geschaut, die liefen halt nebenbei immer so.
      Von deinen Serien kenne ich gar keine, das muss ich mir mal anschauen!
      Liebe Grüße,
      Elli

  7. Oh mein Gott, die Buffy-Musicalfolge! Jetzt hab ich sie wieder im Ohr. Irgendwo in meinem Auto müsste ich die Lieder alle auf CD haben. Hach herrlich! Danke, dass Du mich mal wieder daran erinnert hast, denn es wird Zeit, die Serie unbedingt mal wieder zu suchten.
    Ich bin ja persönlich gar kein Fan davon, Serien auf englisch zu schauen. Das mag aber auch daran liegen, dass mein Englisch nicht soooo toll ist und das für mich dann eher in Arbeit ausartet. Zumeist lass ich irgendwas „Leichtes“ laufen, wenn ich damit beschäftigt bin, Karteikarten zu schreiben oder so. Da würd mich das dann nur ablenken.

    Alles Liebe, Nelly

    1. Hi Nelly,
      ich hab sie gestern auch mal wieder ganz laut aufgedreht. Einfach herrlich! Ich werde demnächst auch mal wieder anfangen, die Serie ganz durch zu schauen.
      Ja gut, wenn du nebenbei immer noch etwas anderes machst, ist das echt anstrengend. Ich konzentriere mich dann meistens ganz auf die Serie, grade wenn es neue Folgen sind, und dann geht das ganz gut.
      Liebe Grüße,
      Elli

  8. Hey,
    Das erste was ich gerade getan habe: Checken ob Netflix Westworld hat 😀 Leider nicht der Fall. Sehr schade :/
    Die anderen Serien sind tatsächlich alle nicht so mein Ding. Hab in fast alle schon mal reingeschaut, konnten mich aber nicht so packen. Meine Serienliste ist aber auch nicht viel kürzer 🙂

    Beste Grüße
    Chrissi

    1. Hi Chrissi,
      Oh, cool und schade! Vielleicht kommt das noch, ich drücke auf jeden Fall die Daumen. Sonst lohnt es sich auch, die zu kaufen. Wie gesagt, ich bin der Serie völlig verfallen.
      Die meisten schleppen ja so die eine oder andere Serie mit sich rum. 😀
      Hab einen schönen Sonntag,
      Elli

  9. Liebe Elli,

    von deinen ausgiebig vorgestellten Serien habe ich doch tatsächlich keine gesehen… 😉
    Aber wer weiß, vielleicht sollte ich das auch mal ändern und was neues ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Ramona

    1. Hi Ramona,
      Reinschnuppern kann zumindest nicht schaden! Ich mag mittlerweile auch Serien, von denen ich früher nie gedacht hätte, dass sie mir gefallen könnten.
      Grüße,
      Elli

  10. Ich bin auch so ein heftiger Serienjunkie.
    Westworld kannte ich noch gar nicht, klingt aber schrecklich interessant.

    Breaking Bad & Scrubs hab ich auch schon gesehen. Großartige Serien.
    Momentan suchte ich ja die aktuelle Staffel von TWD. Fiebere auf die 2. Staffel von Stranger Things hin, bald darf ich wieder Suits und GoT schauen und ich liebäugle gerade mit Riverdale, weil das alle so hypen.

    Generell bin ich immer auf der Suche nach einer neuen guten Serie. Wenn die Äuglein zu müde für ein Buch sind, ist das eine willkommene Abwechslung.

    Liebe Grüße!
    Rebecca

    1. Hi Rebecca,
      Westworld ist einfach der Hammer! Nicht entgehen lassen!
      TWD ist absolut nichts für mich. Habe eine Folge gesehen, die habe ich die meiste Zeit unter der Decke verbracht weil ich so Angst vor den Zombies hatte. 😀 Die Serie wird ja von vielen geliebt, aber für mich ist das gar nichts.
      Auf Stranger Things freue ich mich auch schon wahnsinnig, die erste Staffel war ja auch überragend. Von GoT kann ich sowieso nie genug haben. Riverdale habe ich mir noch gar nicht angeschaut, aber auch mitbekommen, dass es grade viele schauen.
      Liebe Grüße,
      Elli

  11. Hallo Elli,

    Ja ich stimme dir voll und ganz zu. Seit ich die OV bei Serien kennengelernt habe geht synchronisiert gar nicht mehr. Meine Lieblingsserien sind derzeit Lucifer und (vorsicht Klischee) Greys Anatomy, wobei mir auch die Vampire von The Originals ans Herz gewachsen sind. Um nicht von meinem SuB erschlagen zu werden lese ich jedoch zur Zeit wieder mehr, als das ich Serien schaue.
    Westworld klingt jedoch super interessant und ich werde auf jeden Fall mal reinschauen.

    Alles Liebe
    Kani

    1. Hi Kani,
      Greys Anatomy habe ich früher auch mal angefangen, aber das hat mich irgendwann nicht mehr gepackt.
      Westworld ist einfach wahnsinnig toll, ich bin gespannt wie du es findest.
      Liebe Grüße,
      Elli

  12. Huhu 🙂

    Ist bei mir auch so. Mal gucke ich 5 Folgen hinter einander und dann gucke ich die Serie monatelang gar nicht mehr. Der Vorteil: Man kann zu jeder Serie was sagen. Der Nachteil: man wird oft gespoilert xD

    Meine absolute Lieblingsserien sind Psych und Veronica Mars. Ich liebe diese Serien, weil sie Krimi und Comedy und einen romantischen Touch(bei Veronica Mars natürlich viel viel mehr und hach…xD) miteinander verbinden. Bei Psych ist Shawn Spencer einfach der Knaller und Veronica Mars ist auch nicht auf den Mund gefallen. Leider sind die Serien ja beendt. Ich hätte da gern noch tausend Folgen mehr gehabt. Jetzt gucke ich die alten Folgen halt immer in Wiederholung, denn die Serien kann man auch immer wieder gucken…Von Veronica Mars gab es ja jetzt sogar ne Film und ich glaube, die Serie ist auch noch nicht kalt.

    Eine andere Serie die ich ganz toll finde ist Heartland. Jaa, ich bin halt auch ein Pferdemädchen und ich mag die Charaktere so gern und die Story und hach xD
    Ansonsten bin ich auch noch ein großer Vampire Diaries Fan; Ich habe mich echt lange gestreubt, wenn meine Schwester damit ankam und dachte, Gott…was für ein Mist, aber einmal angefangen bin ich der Serie erlegen und ich will gar nicht nachrechnen wie viel Stunden ich Mystic Falls verbracht habe.

    Ganz neu feiere ich gerade Riverdale! Die Serie läuft ja bei Netlix und ist super spannend. Bis auf Archie – der nervt noch xD – finde ich die Charaktere total spannend und bin gespannt wohin sich das ganze entwickelt

    Grüße Denise

    1. Hi Denise,
      manchmal kommen auch einfach andere Dinge dazwischen und dann kommt man eine Weile nicht zum Serien gucken.
      Psych habe ich auch geliebt und in einem Stück durchgesuchtet, einfach so witzig und charmant! Veronica Mars und Heartland sagt mir gar nichts, aber ersteres ist mir vermutlich auch zu viel Liebe. Vampire Diaries ist mir auch ein bisschen zu kitschig. 😀
      Ich habe leider kein Netflix, sonst hätte ich wohl auch schonmal in Riverdale reingeschaut.
      Liebe Grüße,
      Elli

  13. Liebe Elli,

    Westworld würde mich auch mal sehr interessieren.. gibt es das wohl auf Netflix?
    Ich nehme mir leider sehr selten Zeit für Serien und entscheide mich eher fürs Lesen oder Bloggen – oder Blogstöbern. 🙂 Aber ich gucke zb. GoT ganz gerne, ebenso Bates Motel (mega skurrile Charaktere) und neulich habe ich mal in Lemony Snicket reingesehen, die Atmosphäre wirkt irgendwie.. düster, aber cool.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    1. Hi Nicci,
      ich glaube, ich habe schon gehört, dass es das nicht auf Netflix gibt. Aber vielleicht kommt das ja noch, ich drücke die Daumen.
      Da ich sehr viele Hobbies habe, bleibt das bei mir auch schon mal auf der Strecke. Oder alles andere und ich schaue nur noch Serien. 😀 Wie das halt so ist.
      Liebe Grüße,
      Elli

  14. Hallo!

    Westworld finde ich auch genial. Ich freue mich schon auf die 2. Staffel.

    Die anderen Serien habe ich bis jetzt nocht nicht gesehen oder habe aufgehört zu schauen.

    Wie in den oberen Kommentaren von anderen schon erwähnt wird: Psych könnte dir auch gefallen. Das fand ich auch super.

    Ich kann gar nicht sagen, was meine Lieblingsserien sind. Ich fand Hooten & the Lady sehr amüsant. Hat was von Indiana Jones. 11.22.63 – Der Anschlag hat mir auch gut gefallen. Und dann na klar: Downton Abbey und die Gilmore Girls.

    Alles Liebe
    Barbara von Barbaras Paradies
    #litnetzwerk

    1. Hi Barbara,
      endlich mal jemand, der Westworld auch schon gesehen hat, juhu!
      Psych habe ich tatsächlich auch schon durchgeschaut, es war herrlich. 🙂
      Liebe Grüße,
      Elli

  15. Liebste Elli,

    tja, ich muss leider zugeben, dass ich nicht eine Serie davon geschaut habe. Von Scrubs habe ich ein paar Folgen gesehen, aber das wars auch. Ich glaube, ich habe eine Serien-Bildungslücke. 😀

    Liebe Grüße,
    Tati

    1. Liebste Tati,
      das ist doch gar nicht schlimm. Ich glaube, unsere Seriengeschmäcker überschneiden sich auch nicht allzu viel. 😉
      Liebste Grüße,
      Elli

  16. Sehr gute Auswahl. 🙂 „Westworld“ steht ganz oben auf meiner „Muss-Ich-Unbedingt-Schauen“ Liste. Und an „Breaking Bad“ kommt ja sowieso fast nichts ran, auch wenn ich da ein bisschen Anlaufzeit in Staffel 1 brauchte. „Buffy“ ist in meiner Jugend leider an mir vrbeigegangen weil ich in der Schulwoche nicht so lange wach bleiben durfte um es zu schauen. 😀
    Meine persönliche Empfehlung wären „Boardwalk Empire“, „Peaky Blinders“ und „How to get away with Murder“ im ernsteren Gerne. Wenn du eher lachen willst, dann „Jane the Virgin“, die mache sich über sich selbst und das Telenovela Genre so richtig schön lustig. ^^

    1. Hi Franzi,
      jaaaa, unbedingt! Westworld ist einfach perfekt. Habe ich oft gehört, dass viele bei Breaking Bad ihre Anlaufschwierigkeiten hatten, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Buffy lohnt sich auch nach 20 Jahren noch! Einfach kultig.
      Die Serien kenne ich alle gar nicht, schaue ich mir mal an! Danke, für den Tipp. 🙂
      Liebe Grüße,
      Elli

  17. Hallo liebe Elli!!

    Sehr schön, was du zu den OVs geschrieben hast – ich finde du hast so recht ! Ich versuche auch alle ein eng zu schauen. Durch die Synchronisation geht oft sehr viel Charme verloren. Auch das Bsp. zu Black Sails ist passend, ich habe genau das gleiche gedacht! Wie findest du Staffel 2?! Ich muss sagen, meine Meinung nach hat die Spannung deutlich angenommen 🙁 Danke für die vielen Tipps. Californiacation schau ich mir mal an! Schönen Abend!

    1. Hi Momkki,
      dankeschön! Ach wie herrlich, dann sind wir ja nicht die einzigen, die sich drüber kaputt gelacht haben.
      Ich finde bisher alle Staffeln super, auch wenn ich ein paar Startschwierigkeiten hatte. Hast du denn die neuste Staffel schon gesehen?
      Gern geschehen. Berichte, wie du es findest!
      Liebe Grüße,
      Elli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.