mtp://%5Busb%3A001,008%5D/Interner%20gemeinsamer%20Speicher/DCIM/Camera/IMG_20170624_182832.jpg mtp://%5Busb%3A001,008%5D/Interner%20gemeinsamer%20Speicher/DCIM/Camera/IMG_20170624_182852.jpg mtp://%5Busb%3A001,008%5D/Interner%20gemeinsamer%20Speicher/DCIM/Camera/IMG_20170624_182949.jpg mtp://%5Busb%3A001,008%5D/Interner%20gemeinsamer%20Speicher/DCIM/Camera/IMG_20170624_183137.jpg mtp://%5Busb%3A001,008%5D/Interner%20gemeinsamer%20Speicher/DCIM/Camera/IMG_20170624_183256.jpg mtp://%5Busb%3A001,008%5D/Interner%20gemeinsamer%20Speicher/DCIM/Camera/IMG_20170624_183309.jpg mtp://%5Busb%3A001,008%5D/Interner%20gemeinsamer%20Speicher/DCIM/Camera/IMG_20170624_183311.jpg

Bücher, auf die ich mich dieses Jahr noch freue

Hallo ihr Lieben! In letzter Zeit wurden ziemlich viele coole Bücher angekündigt, die dieses Jahr noch erscheinen sollen und somit auch direkt auf meine Wunschliste gewandert sind. Um eure Wunschliste zu füttern, stelle ich euch meine Favoriten vor. Vielleicht freut ihr auch ja auf manche Erscheinungen genau so wie ich!

„Artemis“ von Andy Weir

andy_weir_artemisAndy Weir… ist das nicht der Autor von… ? Ja, genau, der Herr ist der Autor von dem genialen Buch Der Marsianer (Rezension hier). Dieser Roman war mein erstes Buch aus dem Science Fiction Bereich, ich habe es an einem Tag verschlungen und seit dem bin ich addicted. Die einzige Stadt auf dem Mond, kriminelle Machenschaften und jede Menge Andy-Weir-Charme – ich freue mich richtig auf dieses Mondabenteuer! Das Warten hat am 14. November endlich ein Ende, hier gibt’s weitere Infos.

„Illuminae“ von Amie Kaufman & Jay Kristoff

amie_kaufman_jay_kristoff_illuminaeIhr könnt euch nicht vorstellen, wie laut ich gequietscht habe, als ich erfahren habe, dass Illuminae endlich übersetzt wird. Am 13. Oktober erscheint die deutsche Ausgabe im dtv Verlag. Wieso freue ich mich so? Illuminae ist eins meiner Lieblingsbücher (Rezension hier) und ich bin so gespannt, wie andere es finden und freue mich auf eine erneute Illuminae-ist-toll-Welle! Ein bisschen Liebe, eine künstliche Intelligenz und ganz viel Space. Zudem kann ich es gar nicht erwarten allen Leuten um mich herum, die keine englischen Bücher lesen, endlich dieses Buch aufzudrücken!

„Die gute Tochter“ von Karin Slaughter

karin_slaughter_die_gute_tochterAuch wenn es hier auf dem Blog eher weniger Thriller gibt, obwohl ich die früher eigentlich nur gelesen habe, gehört Karin Slaughter zu meinen Lieblingsautorinnen. Leider konnten mich die letzten Teile der Georgia-Reihe nicht mehr so mitreißen. Dafür erfreue ich mich immer mehr an ihren Einzelbänden, z.B. Cop Town und Pretty Girls. Auch Die gute Tochter ist ein Einzelband der am 7. August bei Harper Collins erscheint.

„Flugangst 7A“ von Sebastian Fitzek

sebastian_fitzek_flugangst_7aVermutlich bin ich nicht die Einzige, die sich auf den neuen Fitzek freut, der am 25. Oktober bei Droemer erscheinen wird. Ein psychisch instabiler Passagier und ein Psychiater an Bord – das kann ja nur gut werden. Vom Titel allein bekomme ich schon ein mulmiges Gefühl. Auf Fitzek kann man sich verlassen und somit freue ich mich auf einen spannenden Psychothriller.

„Nevernight“ von Jay Kristoff

jay_kristoff_nevernight

Nevernight steht schon eine ganze Weile auf meiner Leseliste. Normalerweise hätte ich auch schon längst zur englischen Version gegriffen. Allerdings habe ich ziemlich oft gehört, dass sogar erfahrene Leser die Sprache sehr schwierig zu verstehen finden. Um mir den Spaß am Lesen nicht zu verderben und nicht jedes Wort nachschlagen zu müssen, warte ich auf die deutsche Übersetzung die am 24. August bei Fischer Tor erscheint.

 

 

Dieses Jahr verspricht also noch buchig toll zu werden! Kennt ihr die Bücher schon? Welche Bücher stehen noch auf eurer Wunschliste für dieses Jahr?

Liebe Grüße,

Elli


Auf welche Bücher freut ihr euch noch dieses Jahr?


 

||||| Like It 2 Yay! |||||

7 thoughts on “Bücher, auf die ich mich dieses Jahr noch freue”

  1. Hey Elli,
    Ich habe neulich auch schon ganz fleißig nach Büchern für meine Kategorie „Vorgetsellt & Vorgeschwärnt“ gesucht und….oh man!
    Es kommen noch SO VIELE, SO WAHNSINNIG SPANNENDE Bücher dieses Jahr raus! Da weiß ich gar nicht, auf welche ich mich am meisten freue *.*
    Aber Illuminae und Nevernight sind auf meiner Liste ganz oben 😉

    Liebste Grüße ❤ Jill

    1. Hi Jill,
      ouhja, das Futter für die Wunschliste ist endlos. Ich musste mich auch wirklich zusammenreißen nur eine begrenzte Anzahl an Büchern vorzustellen. Auf die freue ich mich auch wirklich ganz besonders!
      Ich bin schon so gespannt, wie du Illuminae findest!
      Liebe Grüße,
      Elli

  2. Liebe Elli,

    Bis auf „Die gute Tochter“ kann ich mich der Vorfreude auf alle anderen Büchern nur anschließen! Ich hatte das Buch von Andy Weir schon gar nicht mehr auf dem Schirm („Der Marsianer“ war eines der ersten Bücher, das ich auf Englisch gelesen habe, und auch wenn ich es mochte, hatte ich stellenweise einfach zu große Sprachbarrieren), aber jetzt freue ich mich gerade wieder drauf! Und der neue Fitzek klingt auch wieder einmal perfekt wahnsinnig 😉
    Dass „Nevernight“ im Original schwer verständlich sein sollte, habe ich noch nie gehört :O Dabei hatte ich gerade erwogen, es mir demnächst zuzulegen. Ich habe im Deutschen einfach immer die Befürchtung, dass a) die Reihe nicht fertig übersetzt wird oder es b) ewig dauert. 😀 Aber ich muss auf jeden Fall mehr von Jay Kristoff lesen, ich finde ihn als Person einfach unglaublich cool und beeindruckend!

    Alles Liebe,
    Isabella

    1. Hi Isabella,
      das neue Buch von Andy Weir war ja jetzt auch einige Jahre in der Mache, ich wette es wird richtig gut. Ich bin auch gespannt, wie ich mit dem Englischen zurecht komme, aber vermutlich lese ich vorher nochmal The Martian.
      Ich habs schon öfter gehört. Auch dass die Sprache teilweise so komplex ist, das man für eine Seite einfach ewig braucht. Vielleicht vorher mal online reinlesen? Oder sonst halt Geduld mitbringen. 🙂 Bei Nevernight besteht glaube ich nicht das Problem, dass das nicht weiter übersetzt wird. Gefühlt wartet ja schon die ganze Welt auf die Fortsetzung Godsgrave. Ich finde Amie Kaufman & Jay Kristoff beide total beeindruckend, da kommen ja in den nächsten Jahren auch noch so einige Bücher – ich freue mich wahnsinnig drauf!
      Liebe Grüße,
      Elli

  3. „Artemis“ steht bei mir auch ganz weit oben auf der Wunschliste, endlich gibt es mal was Neues von Andy Weir! 🙂

    Bei „Illuminae“ hat man sich mit der deutschen Ausgabe aber ganz schön Zeit gelassen, aber ich kann mir auch vorstellen dass es bei der aufwendigen grafischen Gestaltung schon eine Weile dauert, bis man da alles richtig eingedeutscht hat.

    Der neue Fitzek ist bei mir natürlich auf Pflichtprogramm, auch wenn der letzte richtige Knaller von ihm meiner Meinung nach schon eine Weile her ist – ich mag aber grundsätzlich Geschichten, die in Flugzeugen spielen, von daher lasse ich mir das Buch auf keinen Fall entgehen.

    Ich bin gespannt, was du dann zu „Nevernight“ sagen wirst, ich hätte das Buch damals in der ersten Hälfte fast wütend in die Ecke geschmissen. Sprachlich fand ich das Buch eigentlich nicht unbedingt besonders schwierig, aber diese ständigen und vor allem langen Fußnoten haben den Lesefluss meiner Meinung nach total unterbrochen – glücklicherweise hat sich das aber in der zweiten Hälfte gelegt und ich fand es dann insgesamt doch noch gut 😉

    1. Hi Sebastian,
      der Mann könnte auch ruhig mal öfter was veröffentlichen, hoffentlich dauert es nicht wieder so lange bis zum nächsten Buch.
      Ja, das könnte ein Grund sein. Ich hoffe, die Übersetzung der restlichen Bücher geht ein wenig schneller, denn das Buch wird garantiert ein Hit.
      Ich fand die letzten Bücher von Fitzek, AchtNacht und Das Paket, zwar gut, aber auch nichts Außergewöhnliches. Als Thriller-Fan kommt man ja auch nicht um seine neuen Bücher herum.
      Oh, wirklich? Das ist das erste Mal, dass ich eine nicht durchweg begeisterte Meinung über das Buch höre. Ich bin sehr gespannt!
      Liebe Grüße,
      Elli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.