subdensommer_buchhaim

#SubDenSommer Lesechallenge

Hallo ihr Lieben und Willkommen zu meiner Buchauswahl zur #SubDenSommer Challenge!

Die Challenge wurde von Anna und Tabi ins Leben gerufen, wird uns vom 01.07. bis 20.08 begleiten und uns zum extremen SuB (Stapel ungelesener Bücher) Abbau motivieren. Es gibt 15 Aufgaben, die mit entsprechender Lektüre gemeistert werden wollen. Aktuell habe ich gar nicht so viele Bücher auf dem SuB. Ich schätze aber, dass ich aufgrund meiner Masterarbeit nicht alle Bücher schaffen werde. Falls ich zum Schluss der Challenge doch noch Bedarf habe, findet sich noch was auf dem E-Reader. Meinen Lesestatus werde ich übrigens hier festhalten.

  1. Lies das Buch, was am längsten auf deinem SuB liegt. Hm, schwierige Auswahl, da die ältesten Bücher von der Leipziger Buchmesse aus dem März sind. Die Wahl fällt auf Wie Monde so silbern von Marissa Meyer.
  2. Lies das dickste Buch auf deinem SuB. Da gibts mit 600 Seiten einen ganz klaren Gewinner – Illuminae von Amie Kaufman & Jay Kristoff. Ja, ich habs schon gelesen, aber dieses Buch kann man nicht oft genug lesen!
  3. Beende oder beginne endlich diese Reihe, die schon ewig auf deinem SuB schlummert. Der erste Teil der Starbound-Trilogie These Broken Stars von Amie Kaufman. Nach Illuminae musste ich unbedingt lesen, was die Autoren noch so veröffentlicht haben. Sofort gekauft und ins Regal gestellt, doch jetzt wird es von seinem SuB-Dasein befreit.
  4. Lies ein Buch von einem Debüt-Autor. Ragdoll von Daniel Cole. So viele haben über diesen Thriller geschwärmt. Ich wollte ihn zusammen mit Tati lesen, doch irgendwie sind wir bis jetzt nicht dazu gekommen.
  5. Lass die anderen Teilnehmer (z.B. durch eine Twitterumfrage) entscheiden, was du liest. Das werde ich wohl dann mal tun, wenn ich Lust auf eins der diversen eBooks auf meinem Reader habe.
  6. Lies das eine Buch aus einem anderen Genre auf deinem SuB. Da gibts auch einen ganz klaren Gewinner – und zwar das Fachbuch Computer Forensik – Computerstraftaten erkennen, ermitteln, aufklären von Alexander Geschonneck. Das Buch steht schon seit zwei Semestern in meinem Regal und ich habe mir bis jetzt nicht die Zeit genommen, es endlich mal durchzuarbeiten. Das hat jetzt ein Ende! Ich habe auch schon damit angefangen. Das Lesen dauert natürlich eine Weile, da man dort ja nicht so durch fliegt wie durch einen spannenden Roman.
  7. Lies ein Buch mit einer weiblichen Protagonistin. Das wird ganz klar Can you keep a secret? von Sophie Kinsella. Ich freue mich total drauf, da die Autorin mich mit My not so perfect life und Finding Audrey total begeistern konnte.
  8. Lies ein Buch mit einem männlichen Protagonisten. Ich bin mir nicht sicher, ob Citra oder Rowan aus Scythe von Neal Shusterman männlich sind, aber ich schreib das Buch einfach mal zu dieser Aufgabe.
  9. Lies ein Buch, das du auch rezensierst! Mittlerweile rezensiere ich nicht mehr jedes Buch und entscheide je nach Laune, was ich rezensiere. Also mal schauen, ob und wie ich diese Aufgabe erfülle.
  10. Lies ein typisches Sommerbuch. Das wird zwar jetzt kein typisches Sommerbuch, aber mir gehen langsam die Bücher für die Aufgaben aus, deswegen wird das hier Totenkünstler von Chris Carter. Ein Sommerbuch ist für mich was Fesselndes, was man gemütlich stundenlang auf Balkonien oder am See lesen kann. Da für mich die Thriller von Chris Carter immer totale Pageturner sind, hoffe ich einfach mal, dass das als Sommerbuch zählt. Falls nicht, habe ich es einfach so gelesen, denn ich bin schon mittendrin.
  11. Lies ein Buch mit Sommerfarben auf dem Cover. Puh, gar nicht mal so einfach, aber ich denke Ich, Eleanor Oliphant von Gail Honeyman hat schön bunte Farben im Wasserfarben-Stil auf dem Cover und ist somit ganz passend.
  12. Lies ein Buch, das nicht 2017 erschienen ist. Das wird wohl Salz für die See von Ruta Sepetys. Da so viele so begeistert von dem Buch waren, habe ich ehrlich gesagt ein wenig Angst, dass es mich emotional ein wenig zerstören wird. Ich bin schon gespannt.
  13. Lies ein Buch, das in einem anderen Land spielt. Kommen wir zum vorerst letzten Buch auf meinem SuB. The Twisted Ones von Scott Cawthon & Kira Breed-Wrisley spielt in Amerika und ist der zweite Band der Five Nights at Freddy’s Reihe.
  14. Lies ein Buch, was du auf eine Empfehlung hin gekauft hast. Diese Aufgabe könnte glaube ich mein halber SuB erfüllen. Schauen wir zu gegebener Zeit mal, was der E-Reader im Angebot hat.
  15. Halte das Buchkaufverbot ein! Mal schauen, ob das klappt. Eigentlich nehme ich mir schon seit einer Weile vor, erst mal keine Bücher mehr zu kaufen, aber manchmal rutscht man dann doch auf dem „Bestellen“-Button aus. Ups.

subdensommer_buchhaim_sub

Mit diesem Plan wird den 11 Büchern auf meinem Pily of shame der Kampf angesagt. Ich höre jetzt schon einige von euch lachen, da viele bestimmt ein Vielfaches von diesen Büchern auf ihrem SuB haben. Übrigens wird die ultimative persönliche Belohnung für mich nach der Challenge und nach der Abgabe meiner Thesis, die nicht allzu spät nach Ende der Challenge erfolgt, die Bestellung einer Buchbox sein. Habt ihr da schon Tipps & Erfahrungen für mich?

Liebe Grüße,

Elli


Ich bin gespannt auf euren #SuBDenSommer Plan! Welche Bücher habt ihr euch ausgesucht?


 

||||| Like It 2 Yay! |||||

8 thoughts on “#SubDenSommer Lesechallenge”

  1. Huhu (:
    Unter anderem gehöre ich zu denjenigen dazu, die deutlich mehr Bücher auf dem SuB haben 😀 Ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so wenig Bücher auf meinem SuB hatte xD Deshalb für mich auch die Challenge und ich versuche sehr strikt das Kaufverbot einzuhalten. Mal sehen ob das klappt (:

    Liebe Grüße!
    Anna (:

    1. Hi Anna,
      ja, ich werde öfter mal für die paar Bücher belächelt und es wird mir prophezeit, dass ich irgendwann auch noch einen höheren Stapel haben werde. 🙂
      Ich drücke die Daumen und wünsche dir viel Spaß bei der Challenge!
      Liebe Grüße,
      Elli

  2. Liebe Elli,

    ich bin ja gespannt, wie ihr alle diese Challenge bewältigt. Das Buchkaufverbot ist es, was mich davon abgehalten hat mitzumachen. 😀 Ich glaube, mein SuB wird einfach nie abgebaut werden.

    Liebste Grüße,
    Tati

    1. Liebste Tati,
      ich hab mir ja eh vorgenommen, erst mal die Bücher auf dem Stapel zu lesen, bevor ich was neues kaufe. Das passt also ganz gut. Naja aber einer gewissen Zahl wird es auch relativ unwahrscheinlich, dass man diesen Stapel abbaut. Da müsste man schon eisernen Willen zeigen und ein Jahr an dem Stapel lesen, bevor man was Neues kauft, und wer schafft das schon? 😀
      Liebste Grüße,
      Elli

  3. Schöne Auswahl an Büchern und mein SuB ist auch eher klein, aber ich finde das viel besser als p viele Bücher darauf zu haben, die man eh niemals alle lesen kann, vor allem, wenn man eben noch andere Bücher haben möchte …

    Viel Spaß bei der Challenge =)

    Liebste Grüße,
    Vivka

    PS: Dein Header ist total süß mit der Katze <3

    1. Hi Vivka,
      genau so geht es mir auch. Zudem stresst es mich irgendwie, wenn da noch so viele Bücher warten. 😀
      Ich wünsche dir auch viel Spaß und vielen Dank!
      Liebe Grüße,
      Elli

  4. Hey Elli!

    Was für eine coole Auswahl!
    Ich bin gespannt, was du zu „Wie Monde so silbern“ sagst, ich bin ja ein riesen Fan der Reihe <3
    Auf Illuminae und Scythe bin ich auch sooooo wahnsinnig gespannt. Beim letzteren auch auf deine meinung! (Illuminae hast du mir ja schon von vorgeschwärmt;) )
    Werde allerdings beide Bücher eher auf deutsch lesen.

    Liebste Grüße
    Jill

    1. Liebe Jill,
      vielen Dank! Bei so einer Reihe ist deine Liebe ja auch schon vorprogrammiert. 😀
      In ein paar Monaten kommen ja beide Übersetzungen, dann können wir zusammen fangirlen!
      Liebste Grüße,
      Elli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.