sylvain_neuvel_sleeping_giants

„Sleeping Giants“ von Sylvain Neuvel

Über dieses Buch, oder auch die deutsche Ausgabe Giants – Sie sind erwacht von Heyne, stolpert man ja in regelmäßigen Abständen wenn man sich online in der Buchwelt bewegt. Der erste Teil der Themis Reihe stand schon eine Weile auf meiner Wunschliste als ich es in einer super kleinen Buchhandlung im Urlaub entdeckte – auf Englisch! Da ich ein Freund von „support your local bookstore“ bin musste das Buch natürlich mit.

Inhalt

Als kleines Mädchen macht Dr. Rose Franklin eine unglaubliche Entdeckung als sie im Wald stürzt und sich in einer riesigen Metalhand wiederfindet. Nachforschungen ergeben, dass es sich bei der Hand um keine menschliche Technologie handeln kann. Als Erwachsene leitet sie die Ermittlungen zum Ursprung der Hand und die Suche nach weiteren Teilen. Doch je mehr sie und ihr Team erfahren und finden, desto mehr Gefahren und Fragen bringt die Ermittlung mit sich.

Gedanken

Als ich das Buch begonnen habe wusste ich relativ wenig darüber. Ich habe mit Absicht nicht so viele Rezensionen gelesen da ich möglichst unvoreingenommen an die Geschichte heran gehen wollte. Und das hat sich gelohnt, denn das Buch konnte mich wirklich begeistern.
Der Autor Sylvain Neuvel hat einfach einen fantastischen Schreibstil und ich bin froh, das Buch in der Originalsprache gelesen zu haben. Er schreibt einfach total flüssig und hält sich nicht mit unnötigen Umschreibungen auf sondern kommt meist direkt auf den Punkt. Die Sprache ist auch für nicht so geübte Englischleser gut zu verstehen.

This will change the way we think of the world, the way we see ourselves. This will reshape this planet, and we have an opportunity to help steer that chance. How many lives is that worth to you? (S. 170)

Der Schreibstil passt wunderbar zum allgemeinen Stil des Buches, denn ähnlich wie in Illuminae (von Amie Kaufman und Jay Kristoff, Rezension hier) ist das Buch durch Interviews, Logs und Artikel geliedert. Die sind zwar nicht so schön gestaltet wie in Illuminae, haben dafür aber eine andere Besonderheit: Einen mysteriösen Unbekannten der die Interviews führt. Über ihn erfährt man recht wenig, was die Neugierde nur noch größer macht. Wer ist er und welches Interesse hat er an dem Projekt?

Durch den Stil der Interviews & Co. ist das Buch durchgehend unglaublich spannend, da z.B. die Parts in denen nicht so viel passiert einfach raus gelassen wurden. So ist man von Anfang an direkt mitten im Geschehen und muss einfach immer weiterlesen. Dabei sind die Abschnitte nicht nur unglaublich spannend sondern auch informativ, denn genau wie die Forscher erfährt man immer ein Stück mehr. Auch wenn sich hier verschiedene Wissenschaften und Moralfragen wieder finden, versteht man auch als Laie alles und wird nicht abgehängt.

sylvain_neuvel_sleeping_giants_buchhaim

Die Persönlichkeiten der Charaktere sind unglaublich gut mit in die Logs und Interviews eingebaut. Jeder Charakter hat seinen eigenen Sprachstil und durch die teilweise auch persönlichen Fragen des Interviewers hat man schon nach wenigen Abschnitten ein sehr gutes Bild vom Team.

Die Geschichte nimmt immer wieder unvorhergesehene Wendungen, was natürlich auch zur Spannung beiträgt. Auch wenn es sich hier um ein Science Fiction Buch handelt, sind die Entdeckungen und Wendungen doch sehr realistisch. Auch die Probleme, die eine solche Entdeckung mit sich bringt, sind nicht an den Haaren herbei gezogen sondern sehr gut aus unserer Gesellschaft abgeleitet.

Fazit

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, bin ich absolut begeistert von Sleeping Giants. Der Stil hat mir unglaublich gut gefallen, die Charaktere sind mir schnell ans Herz gewachsen und die Spannung hat mich den ersten Teil der Themis Reihe innerhalb von wenigen Stunden durchlesen lassen. Ein besonderes Buch, das nicht nur was für Science Fiction Fans ist!

Liebste Grüße,
Elli

Was sind eure liebsten Science Fiction Bücher?

Weitere Meinungen zu „Sleeping Giants“
||||| Like It 3 Yay! |||||

13 thoughts on “„Sleeping Giants“ von Sylvain Neuvel”

  1. Wie schön, dass dich das Buch auch so begeistern konnte! Mich stürzte es in eine Leseflaute, weil ich noch so lange über die Ereignisse in der Geschichte nachdachte. Aber zum Glück wurde auch diese Krise erolgreich überstanden 😀 Band 2 steht in meinem Regal und ich freue mich schon sehr es zu lesen. Auf die Gefahr hin, dass es mich wieder in eine Leseflaute stürzt, werde ich mir aber noch etwas Zeit lassen es zu lesen. Wegrennen wird es mir ja hoffentlich nicht 🙂
    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag
    Julia

    1. Hi Julia,
      das Buch hat mich wirklich umgeworfen, es ist einfach so toll! Ich hab mir direkt Band 2 hinterher gekauft und werde den nachher auch anfangen. Die Ereignisse sind schon ziemlich krass, aber gar nicht unrealistisch finde ich. Wirklich toll geschrieben! Ich bin gespannt welche unfassbaren Ereignisse mich im nächsten Teil erwarten. Ich hoffe, du kommst auch bald zum zweiten Teil, damit wir fangirlen können! 🙂
      Liebe Grüße und dir auch einen schönen Sonntag,
      Elli

  2. Liebe Elli,
    freut mich wahnsinnig, dass es dir so gut gefallen hat! 🙂 Deine Rezension kann ich so gut nachvollziehen – ich bin so beeindruckt, wie es Neuvel gelingt, so viel über diese Interviews zu vermitteln. Man hat nie das Gefühl, irgendwas zu verpassen oder die Charaktermotivationen nicht nachvollziehen zu können. Sehr schöne Rezension! (Und danke für’s Verlinken <3)
    Ich bin unglaublich gespannt, was du zu dem zweiten Band sagst!
    Alles Liebe
    Isabella

    1. Hi Isabella,
      der Mann kann einfach schreiben, da kann man sagen was man will. Ein nahezu perfektes Buch, man will einfach immer mehr erfahren.
      Vielen Dank und gern geschehen! Ich auch, ich werde bald berichten! 🙂
      Hast du gesehen, dass er u.a. mit Cory Doctorow (Little Brother) zusammen ein Buch zu der Serie Black Mirror veröffentlichen wird?
      Liebe Grüße,
      Elli

  3. Liebe Elli,

    was für eine tolle Rezension!
    Um das Buchs chleiche ich auch schon lange herum. Was mich überrascht, dass es sprachlich gar nicht sooo schwer sein soll, also von der Originalsprache her, bei dem genre ist es ja doch meistens eher schwieriger für Einsteiger.
    Dann muss es jetzt auch unbedingt bald mal bei mir einziehen 😉

    Liebste Grüße <3 Jill

    1. Hi Jill,
      vielen Dank! Die schwierigen Passagen sind so gut erläutert, dass man es wirklich gut versteht. Lies es unbedingt auf Englisch, der Autor hat wirklich einen fantastischen Schreibstil!
      Liebste Grüße,
      Elli

  4. Hi!
    Wow, das Buch klingt ja richtig toll. Bis jetzt hatte ich es gar nicht auf dem Schirm gehabt und die englische, als auch deutsche Ausgabe ist total an mir vorbei gegangen. Ich selber mochte Illuminae und seinen Stil mit den Berichten etc. 🙂
    Viele liebe Grüße!
    Ani

    1. Hi Ani,
      wenn du Illuminae magst, dann machst du die Themis Reihe garantiert auch. Mich konnte sie zumindest ähnlich begeistern.
      Liebe Grüße,
      Elli

  5. Hallo liebe Elli,

    ich habe Illuminae zwar noch nicht gelesen, aber ich habe es schon im Regal stehen und finde die Idee mit den Logbucheinträgen echt klasse. Und wenn du sagst, dass Sleeping Giants ähnlich ist, wandert es sofort mal auf meine Wunschliste 🙂

    Liebste Grüße
    Sonja

  6. Woah, dieses Cover! Mega gut. Ein richtiger Eyecatcher.
    (Das Deutsche ja irgendwie nicht so)
    Danke, dass du dazu geschrieben hast, dass es auch für Nicht-Englischprofis gut lesbar ist.
    Dann werde ich es demnächst auf Englisch mitbestellen 🙂

    Tolle Rezension!

    Liebe Grüße,
    Nicci

    1. Hallo liebe Nicci,
      jap, da stimme ich dir zu. Da haben sie den deutschen Titel sowie das Cover wieder nicht so gut hinbekommen. Im Englischen gibt es auch zwei verschiedene Cover, glaube ich.
      Es ist wirklich gut lesbar und der Autor hat einen ganz besonderen Stil. Ich hoffe, es gefällt dir genau wie mir und dass du keine Probleme mit der Sprache hast!
      Vielen Dank!
      Liebe Grüße,
      Elli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.