September 2017

buchhaim_was_bisher_geschah_september2017

Und wieder ist ein Monat vorbei, und der hatte es in sich. Ich habe meine Masterarbeit abgeben, meinen Vortrag dazu gehalten und somit diesen Monat mein Studium abgeschlossen! Ich dachte, naiv wie ich manchmal bin, dass ich danach ja jede Menge Zeit für den Blog habe. Wie ihr vielleicht gemerkt habt, hat das nicht ganz so geklappt. Aber ich habe einige Beiträge vorbereitet und freue mich schon drauf, bald wieder mehr zu bloggen!

Illuminae Blogtour

Banner_Blogtour_1920x575_Illuminae_ohne_text

Bald ist es endlich so weit und die Blogtour zu Illuminae von Amie Kaufman & Jay Kristoff startet. Seit ich erfahren habe, dass das Buch übersetzt wird war für mich klar – das muss gefeiert werden. Wie sollte das besser gehen als die Geschichte mit ganz besonderen Beiträgen und Projekten ins Lampenlicht zu rücken?

„Gemina“ von Amie Kaufman & Jay Kristoff

amie_kaufman_jay_kristoff_gemina

Hanna ist die Tochter des Kapitäns der Jump Station Heimdall. Sie ist Miss Perfect – perfekt durchtrainiert, perfektes Aussehen, perfekter Freund, perfekter Vater. Ganz im Kontrast zu ihr ist Nik Mitglied einer kriminellen Familie die sich ihr Geld auf nicht ganz konventionellem Wege verdient. Die jährliche Party zum Terra Day steht an, bis Hanna aufgrund von Aliens und Schwarzen Löchern auf einmal ganz andere Probleme als ihr Outfit hat.

„Illuminae“ von Amie Kaufman & Jay Kristoff

amie_kaufman_jay_kristoff_illuminae

Kady und Ezra könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie ist sofort in ihrem Element, sobald es irgendwie um Computer geht. Ezra ist mit seinem Geeball eher der sportliche Typ. Die beiden sind bald mit der Schule fertig und wegen dem großen Streitthema „College“ macht Kady mit Ezra Schluss. Das Timing dafür ist ein bisschen unpassend, denn am Nachmittag wird ihre Heimat Kerenza IV von dem Konzern BeiTech Industries angegriffen, denn der Planet hat illegale Minen um Hermium abzubauen. Sie zerbomben den Planeten und zögern nicht beim Einsatz von Biowaffen.